MS Allersberg

Top five!

Die Allersberger Mittelschule gehört aktuell zu den fünf sportlichsten Schulen im Landkreis und der Stadt Schwabach. Und für dieses Ergebnis wurden sie von der Sparkasse Roth mit einem Preis in Höhe von 400 € belohnt.

Zum Auftakt ins neue Jahr 2020 wurden die Allersberger Schüler freudig überrascht. Denn sie wurden am ersten Schultag im neuen Jahr mit vielerlei verschiedenen Bällen beschenkt und die besten Sportler wurden zusätzlich noch mit dem Sportabzeichen ausgezeichnet. Für diese Überraschung haben aber die Jungs und Mädels selber gesorgt. Um zu den sportlichsten Schulen zu gehören, muss man nämlich einiges leisten. In die Bewertung kommen die erreichten Sportabzeichen der Schüler, die Teilnahme an Sportveranstaltungen im Landkreis sowie die schulhausinternen Sportturniere. Und da haben die Allersberger seit Jahren die Nase ganz weit vorne: Neben einem Klassenfußballturnier, gibt es ebenso eines im Handball, beim Tischtennis, beim Schach – Dank an Herrn Täufer – sowie eines beim Quattroball (Faustball, Völkerball, Parteiball, Funinio). Die Schüler nehmen diese Aktionen mit großem Eifer und Einsatz an, so dass die Stimmung bei diesen Veranstaltungen immer besonders schön ist.

Die Quote bei den Sportabzeichen kann sich natürlich auch sehen lassen. Etwa 25 Prozent der Schüler konnten dieses im Bereich der Leichtathletik erfolgreich absolvieren und dabei muss man noch beachten, dass die ältesten Schüler aufgrund der Abschlussprüfungen daran nicht teilnehmen können. Ziel im Jahr 2020 wird es sein diese Quote nochmals zu überbieten!

 

Menü schließen