MS Allersberg

Buslotsen hatten alles im Griff

“Was bedeutet der Begriff Ehrenamt?”, mit dieser Frage startete Schulleiter Funk die Versammlung der Allersberger Buslotsen. “Freiwillig arbeiten, anderen helfen, für den Verein oder die Feuerwehr tätig sein”, das waren die Antworten der Schülerinnen und Schüler. Exakt richtig, was die Mittelschüler da mitteilten. Dieser Ansicht waren auch Bürgermeister Horndasch sowie Herr Eckl von der Polizeiinspektion Hilpoltstein. Beide freuten sich über das gezeigte Engagement der Mittelschüler und würdigten deren ehrenamtliche Tätigkeit als Buslotsen mit Kinogutscheinen. Dass sich der Einsatz der Schüler lohnt, zeigten auch die Zahlen, die Herr Eckl erwähnte. Es passierte im Jahr 2017 kein einziger Unfall in den Bussen! Tolle Leistung und herzlichen Dank auch an Herrn Stegmüller, der als Lehrer der MSA für die Verkehrserziehung im Schulhaus zuständig ist!

 

Menü schließen